Interview mit Sandro Bolton, Geschäftsführer GRIWA TREUHAND AG & Präsident HIV Sektion Interlaken-Oberhasli

27. Mai 2019

Lieber Sandro, du wurdest ja Mitte Mai zum Präsident des Handels und Industrie Vereins Bern, Sektion Interlaken-Oberhasli gewählt.

Was bedeutet der Verein für dich und wie lange bist du schon dabei?

Es ist jetzt bereits das dritte Jahr, in dem ich mich für die Region einsetzte. Der HIV Sektion Interlaken-Oberhasli bedeutet mir viel, da sich der Verein für die regionale Wirtschaft engagiert. Das finde ich gut und wichtig.

Wie siehst du die Herausforderung des Präsidialamtes? Freust du dich?

Es hat mich natürlich sehr gefreut, dass ich schon nach 2 Jahren Vorstandsarbeit als Präsident der Sektion vorgeschlagen wurde. Das zeigt mir, dass hier ein gewisses Vertrauen da ist. Die Herausforderung besteht für mich darin, die Attraktivität vom Wirtschaftsstandort östliches Oberland zu steigern und die regionalen wirtschaftlichen Anliegen zu vertreten und zu fördern. Darauf freue ich mich sehr.

Hast du eine Vision, die du in deiner Amtszeit erreichen möchtest? Wie siehst du deine Mission als Präsident der Sektion Interlaken-Oberhasli?

Meine Vision ist es, dass die regionalen, wirtschaftlichen Interessengruppen zusammenstehen und einen starken Partner in allen wirtschaftspolitischen Belangen bilden. Daher ist es wichtig einen guten und stetigen Austausch untereinander zu pflegen. Ausserdem ist es mir wichtig, die Rahmenbedingungen durch politische Aktivitäten so zu setzten, dass die Attraktivität der lokalen Wirtschaft steigt. Im Oktober finden die Nationalratswahlen statt, welche für uns eine sehr grosse Rolle spielen. Wir möchten Marianne Lehmann von der FDP Wilderswil und Andreas Michel von der SVP Interlaken-Oberhasli daher nach Kräften unterstützen und die bestmöglichen Voraussetzungen für Ihre Wahl schaffen. Das Ziel ist, dass die Region auch schweizweit authentisch und professionell vertreten ist.

Die GRIWA TREUHAND AG gratuliert dir zu deinem neuen Amt als Präsident der HIV Sektion Interlaken-Oberhasli und wünscht dir viel Erfolg bei der Umsetzung deiner Vision.

Hier finden Sie den Bericht der Jungfrauzeitung

Hier kommen Sie direkt auf die Seite des Handels- und Industrievereins des Kantons Bern, Sektion Interlaken-Oberhasli