DER TRAUM VON DEN EIGENEN VIER WÄNDEN

Immobilienkauf im Berner Oberland

Erfüllen Sie sich Ihren Immobilientraum – wir begleiten Sie bei jedem Schritt.

Unser Wissensvorsprung und die fundierten Kenntnisse am lokalen Immobilienmarkt helfen Ihnen, Ihren persönlichen Immobilientraum zu verwirklichen. Wir führen die erforderlichen administrativen Arbeiten aus und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem neuen Zuhause.

Wir unterstützen Sie beim Kauf Ihrer Traumimmobilie:

Immobilienkauf

BERATUNG Umfassende Bedürfnis-Abklärung, Steuer-und Zollfragen, Ansiedlungs- und Standortfragen
BESICHTIGUNG Beratung bei möglichen Umbauarbeiten durch die GRIWA ARCHITEKTUR AG, Entwicklung und Darstellung von Geschäftskonzepten
BEURKUNDUNG Vorbereitung und Organisation der Beurkundung
ÜBERGABE Marchzählige Abrechnung von Strom, Wasser, Liegenschaftssteuern, Versicherungen etc., Organisation der Übergabe der Liegenschaft inkl. aller notwendigen Dokumente, Relocation und Umzüge

Unser engagiertes Team begleitet Sie Schritt für Schritt auf dem spannenden Weg zum Immobilienkauf.

Unsere Dienstleistungen beginnen mit einer umfassenden Kaufberatung, bei der wir gemeinsam Ihre Anforderungen und Wünsche definieren, um die perfekte Immobilie für Sie zu finden. Bei Besichtigungen sowie bei weiteren Abklärungen stehen wir Ihnen mit Fachkompetenz zur Seite. Seien es Fragen zur Ansiedlung und Standortoptimierung, zu steuerlichen und zollrechtlichen Aspekten oder juristischen und finanziellen Herausforderungen – wir sind für Sie da.
Auch für Überlegungen zu Umbau- oder Renovationsmöglichkeiten haben wir mit dem Team von GRIWA ARCHITEKTUR die Fachkenntnisse, die Sie benötigen.

Doch unser Engagement endet nicht mit Ihrer Entscheidung. Wir koordinieren die Beurkundung, kümmern uns um alle erforderlichen Ummeldungen bei Behörden und Versicherungen sowie um die präzise Abrechnung sämtlicher Kosten bezüglich der Liegenschaft. Am Ende überreichen wir Ihnen nicht nur Ihre Traumimmobilie, sondern auch ein sorgfältig zusammengestelltes Schlüsselverzeichnis sowie alle notwendigen Dokumente. Wir machen den Weg zu Ihrem neuen Zuhause genauso aufregend wie das Ziel selbst.

Bei der GRIWA TREUHAND geht es nicht nur um Immobilienkauf, sondern um die Schaffung von Lebensräumen und ein nahtloses Kauferlebnis.

EFFIZIENTE TIPPS ZUR VEREINFACHUNG IHRES IMMOBILENKAUFS

Jetzt informieren und sorgenfrei ihre Traumliegenschaft kaufen

Diese fünf Punkte werden Ihnen helfen, Ihre Prioritäten zu klären und eine fundierte Entscheidung für den Kauf Ihrer Traumimmobilie im Berner Oberland zu treffen.

Bedürfnisabklärung

  • Wie hoch ist mein Budget für den Kauf und die laufenden Kosten wie Steuern, Nebenkosten und Unterhalt?
  • Welche Art von Immobilie möchte ich kaufen? Bevorzuge ich eine Wohnung, ein Chalet oder ein Einfamilienhaus?
  • Welche Eigenschaften der Immobilie sind mir wichtig, z. B. die Anzahl der Schlafzimmer und Bäder, der Balkone und Stauraum?
  • Was sind meine Prioritäten in Bezug auf die Lage, z. B. die Nähe zu Schulen, Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln?
  • Welche Freizeitaktivitäten und andere Annehmlichkeiten möchte ich in der Umgebung nutzen, z. B. Skifahren, Wandern und Schwimmen?

Sobald Sie sich über Ihre Bedürfnisse und Wünsche in Bezug auf Ihre Traumliegenschaft im Klaren sind, können Sie sich an eine Fachperson wenden, welche Ihnen verfügbare Immobilien vorstellt, die Ihren Anforderungen entsprechen.
Um bei einer Besichtigung einen besseren Eindruck von der Liegenschaft zu erhalten und alle wichtigen Informationen zu erhalten, finden Sie hier einen Fragekatalog, welcher Ihnen hilft, die richtigen Fragen zu stellen.

Fragenkatalog für Ihren Immobilienkauf

Immobilienfinanzierung

Wenn Sie sich für den Kauf einer Immobilie entscheiden, ist es wichtig, dass Sie sich gut über die verschiedenen Aspekte einer Hypothek informieren. In diesem Leitfaden werden wir die wichtigsten 5 Punkte erläutern, die Sie beachten sollten, wenn Sie eine Hypothek beantragen, sowie hilfreiche Tipps und Tricks, die Ihnen dabei helfen können, eine erfolgreiche Bewerbung abzuschließen.

  • Wählen Sie eine Bank, die über umfassende Kenntnisse des regionalen Immobilienmarktes verfügt, um sicherzustellen, dass Sie wertvolle Einblicke in lokale Markttrends und Preise sowie die bestmögliche Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Hypothekendarlehens erhalten.
  • Kreditwürdigkeit: Banken prüfen die Kreditwürdigkeit einer Person, bevor sie eine Hypothek genehmigen. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Sicherheiten und eine positive Kreditgeschichte verfügen.
  • Einkommensnachweise: Banken benötigen Nachweise über das monatliche Einkommen und sonstige Vermögenswerte. Stellen Sie sicher, dass Sie alle nötigen Dokumente bereithalten.
  • Art der Hypothek: Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Hypotheken und entscheiden Sie, welche am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.
  • Zinsen und Gebühren: Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Banken in der Region hinsichtlich Konditionen, um das beste Angebot zu finden.

Nebenkosten beim Kauf einer Immobilie

Beim Kauf einer Liegenschaft im Berner Oberland können folgende Kaufnebenkosten anfallen:

  • Notar- und Grundbuchamtskosten: Diese Kosten sind für die rechtliche Abwicklung des Kaufs erforderlich und um den Eintrag ins Grundbuch vorzunehmen. Diese betragen ca. 1% des Kaufpreises.
  • Die Handänderungssteuer ist eine Steuer, die bei einem Grundstückskauf in der Schweiz anfällt. Diese Steuer ist eine Verkaufssteuer, die von den Kantonen erhoben wird. Die Höhe der Steuer im Kanton Bern beträgt ca. 1.8% des Kaufpreises.
  • Versicherungskosten: Es empfiehlt sich, eine Gebäude-Haftpflicht und Hausratversicherung abzuschließen, um Ihre Investition zu schützen. Die Gebäudeversicherung ist im Kanton Bern obligatorisch.
  • Finanzierungskosten: Wenn Sie einen Kredit aufnehmen, fallen Zinsen und Gebühren an.
    Diese Kosten können je nach Kanton und spezifischer Situation variieren. Es ist wichtig, sich vor dem Kauf über die genauen Kosten zu informieren und diese in Ihre Budgetplanung einzubeziehen.

Rechtliche Aspekte bei Immobilienkauf

Es gibt viele rechtliche Aspekte, die bei einem Immobilienkauf berücksichtigt werden müssen. Dazu gehören Aspekte wie die Überprüfung des Eigentümerstatus und des Grundbuchs, die Überprüfung von Bau- und Nutzungsbeschränkungen, die Überprüfung von Baurechtsfragen und die Erstellung eines schriftlichen Kaufvertrags. Es ist wichtig, dass Käufer:innen diese Aspekte gründlich verstehen und befolgen, um einen reibungslosen und erfolgreichen Immobilienkauf zu gewährleisten.

Neben den allgemeinen rechtlichen Aspekten beim Immobilienkauf gibt es in der Schweiz auch spezielle Regelungen für den Kauf von Zweitwohnungen, die im Zweitwohnungsgesetz festgelegt sind. Dieses Gesetz beschränkt die Anzahl der erlaubten Zweitwohnungen pro Gemeinde und legt die Bedingungen fest, unter denen diese erworben werden dürfen. Außerdem regelt es die Bedingungen für die Vermietung von Zweitwohnungen an Touristen und die Besteuerung solcher Wohnungen. Es ist wichtig, dass Käufer sicherstellen, dass sie die Anforderungen des Zweitwohnungsgesetzes erfüllen, um einen erfolgreichen und rechtmäßigen Kauf zu gewährleisten.

Übergabe der Liegenschaft

Die Übergabe einer Immobilie ist ein wesentlicher Prozess, der sicherstellt, dass sowohl Käufer als auch Verkäufer ihre jeweiligen Verantwortungen und Rechte kennen. Hier sind einige der wichtigsten Themen, die bei der Übergabe einer Immobilie berücksichtigt werden müssen:

  • Zustand wie gesehen: In der Regel gilt bei der Übergabe einer Immobilie das Prinzip „Zustand wie gesehen“. Dies bedeutet, dass die Immobilie im Zustand übergeben wird, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Kaufs befand, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart.
  • Unterschied Neubau zu älteren Liegenschaften: Der Übergabeprozess kann für Neubauten und ältere Liegenschaften unterschiedlich sein. Neubauten sind häufig noch nicht vollständig fertiggestellt, während bei älteren Liegenschaften möglicherweise Reparaturen oder Renovierungen erforderlich sind.
  • Schlüsselverzeichnis: Es ist wichtig, dass bei der Übergabe ein vollständiges Schlüsselverzeichnis vorliegt, um sicherzustellen, dass der Käufer Zugang zu allen Teilen der Immobilie hat.
  • Mutationen: Die Übergabe einer Immobilie muss auch die Übertragung des Eigentums auf den Käufer einschließen, was normalerweise durch eine Mutation im Grundbuch erfolgt. Zudem muss der Eigentümerwechsel ebenfalls der Gemeinde- und Tourismusverwaltung, dem Stromanbieter, den Versicherungen sowie allfällig bei der Liegenschaftsverwaltung gemeldet werden.

Immobilien kaufen Grindelwald Buy Real Estate in Grindelwald

Insgesamt ist es beim Kauf einer Immobilie im Berner Oberland von grosser Bedeutung, die verschiedenen Aspekte und Schritte sorgfältig zu prüfen. Eine gründliche Vorbereitung auf diese Themenbereiche kann dazu beitragen, dass die Transaktion reibungslos und stressfrei verläuft und Sie am Ende mit Ihrer neuen Immobilie glücklich sind.